Kunsttherapie

Kunsttherapie können Sie bei mir in Einzeltherapien oder kleinen Gruppen durchführen.

In der Maltherapie arbeiten wir mit Aquarelltechniken, die es ermöglichen, leichter mit schwierigen Situationen, Schmerzen, Traumata, Ängsten umzugehen und neue Verhaltensmuster zu entwickeln.

Plastisches Arbeiten ist besonders für Menschen geeignet, die sich aus einer Situation herausbewegen möchten, die sie festhält.

Die Arbeit in einem schönen Atelier in Berlin-Mitte oder bei schönem Wetter im Garten ist eine Auszeit für die Seele und ein Neubeginn für einen verbesserten Umgang mit sich selbst.

Kunsttherapie bei Farbenfroher leben: Pragmatisch. Frei von Esoterik.

Wie alle Therapeut*innen gebe ich kein Heilversprechen, die Mitarbeit des Klienten, der Klientin ist unverzichtbar.

Mehr Informationen und Anmeldung: sigrid@farbenfoher-leben.de